Verkehrschaos, Baustellen, Gedränge: Es ist nicht immer einfach die ganze Schönheit Berlins auf einen Blick zu erfassen. In luftiger Höhe geht das einfacher.  Der Radiosender Berliner Rundfunk 91.4 hat in den vergangenen Wochen immer wieder seine Video-Drohne in den Berliner Himmel steigen lassen. Entstanden ist dabei eine ganz persönliche Liebeserklärung an die Hauptstadt. Nach Treptow, Marzahn und Hellersdorf flog die Drohne vergangene Woche über den Bezirk Kreuzberg. Die spektakulären Aufnahmen sind dabei mit interessanten Fakten zu den jeweiligen Bezirken unterlegt. Der Radiosender hat angekündigt, die Reihe “Berlin von oben” Woche für Woche weiterzuführen. Wir sind gespannt.

Titelbild: Berliner Rundfunk